Project Description

Strahlenschutzschürze für die Zahnpraxis

ARTIKEL: MRX01

Strahlenschutzschürze für die Zahnpraxis bestehend aus einem Vorderteil und einem verstellbaren Halsbund mit Druckknöpfen.

Alle Kanten sind mit Ripsband eingefasst; die Schutzkleidung verfügt über die in der Bezugsnorm festgelegte Etikettierung mit Barcode und RFID-Chip für die Rückverfolgbarkeit.

Nähte mit hochfestem Polyestergarn ausgeführt.

An vier Seiten aufgenähtes X-SO Versus-Etikett auf der Kragenaußenseite.

Die Schürze wird in allen in der Bezugsnorm festgelegten Größen (siehe diesbezügliches Kapitel) und in den je nach Betriebsprotokoll gewünschten Stärken produziert mit Bleigleichwert ab 0,36 mm Pb bis 0,72 mm Pb.

Die Schutzkleidung enthält weder Blei noch Latex oder PVC.

VERPACKUNG

Große Faltschachtel

GRÖßENTABELLEN

Strahlenschutzschürze für die Zahnpraxis